Gladiatorenkämpfe sanieren Staatsfinanzen

Formel-Eins-Rennen und Fußballspiele ziehen Millionen von Menschen in die Stadien oder an die Rennstrecken. Aber letztendlich sind sie (und andere) nur blasse Nachfolger der antiken Originale: die bewährten Gladiatorenkämpfe und Wagenrennen. Der Pöbel von damals war nicht anspruchsvoller und leichter unterhaltbarer als der heutige, welcher in die Stadien rennt. Sprich, warum in den billigen Abklatsch hier weiterlesen →

Erinnern Sie sich noch an die ganzen Rentendebatten, die seit Euro – und Flüchtlingskrise fast schon keine Rolle mehr im aktuellen politischen Diskurs spielen? Da hieß es u.a. das Renteneintrittsalter müsse nach oben gesetzt werden, weil in Deutschland zu wenig Nachwuchs immer mehr alte Menschen versorgen muss. Einige Bevölkerungsprognosen prophezeien sogar nur 70 Millionen Einwohner hier weiterlesen →