edinburgh

Seit 1707 ist Schottland Teil des Vereinigten Königreiches. Es war nie eine Liebesbeziehung gewesen, wurde doch das Schottische Parlament durch großzügige Zahlungen an seine Mitglieder ‚motiviert‘ sich selbst aufzulösen und dem Britischen Monarchen und dem Westminster-Parlament die Jurisdiktion zu übertragen. Während der Zeit des Empires arrangierten sich viele Schotten mit dem Status-quo, der i.d.R. auch hier weiterlesen →